Suska-fahren lernen

Suskas Sohn Bero wird bald 18 Jahre alt sein. Und natürlich macht er Führerschein. Die Theorie hat er bereits, jetzt fehlen ihm noch Fahrstunden. Wenn sie gemeinsam Auto fahren, fragt er viel, und erklärt und kommentiert  Suskas Art zu fahren. Er fragt sie, warum sie die anderen Autofahrer beschimpfen muss andauernd.
Roadrage nennt er das.
Und er erklärt, wie hochtechnisch das Fahrschulauto ist. Es hat eine elektronische Handbremse und Regenscheibenwischer-Sensoren. Man stellt den Sitz elektronisch ein und kann die Rückspiegel einstellen anhand des Gewichtes des Fahrers, wenn man es einprogrammiert hat. (Was aber ist nach einer rasanten Gewichtszunahme, Weihnachten zum Beispiel?)
Auch eine Einparksignalhilfe hat es und Suska fragt sich , warum man auf so einem HighTech Auto fahren lernen muss.
Welcher Fahranfänger hat ein Auto, das diesen Komfort hat?
Und ist es sinnvoll, am Berg mit elektronischer Handbremse anfahren zu lernen, wenn man dann mit der ollen Rostlaube der Mutter fahren muss, wo die Handbremse gaaaanz sensibel losgelassen werden muss,  und bei der die Scheibenwischer quietschen und man gucken muss, wenn man einparkt, und nicht hört, wie hektisch das Warnsignal piept, und in einem Jammerlaut verstummt, wenn man gegen den Hintermann knallt. Bei Suska rummst es dann lediglich, wenn sie zuweit rückwärts gefahren ist und sie denkt dann: „Wenns rummst, nochn Meter!“

Ehrlich, ist diese Technik sinnvoll beim Autofahren lernen?
Aber wenn er dann fahren kann mit Suskas Auto, wird er das schon hinkriegen, es bleibt ihm nichts anderes übrig!

Dann wird er auch schimpfen, über das Auto, die anderen Autofahrer und die quietschenden Scheibenwischer.
Dann wird er garantiert auch roadragen!

 
(Für die die mich persönlich kennen: ich schreibe hier nicht über meinen Sohn! 🙂 )

12 Gedanken zu “Suska-fahren lernen

  1. kat+susann schreibt:

    Hier in der Nähe.. die allerneuste Top Fahrschule.. fährt nur mit SUVs.. angeblich, damit die Fahrschüler sich sicherer fühlen… hahaha… und Kinder, Haustiere , Radfahrer ,Fussgänger u.ä. werden dann einfach so von der Fahrbahn „gehustet“… boah eyyyy..

    Wozu Fahrschule, wenn das Auto sowieso alles alleine macht ? oh oh..
    S.

    Gefällt 1 Person

    • katalisis schreibt:

      Nee, liebe S., der SUv hat ne Automatische Tier-und Kleinkinderbremse. Kann man programmieren, was überfahrbar ist und was nicht! Monster zum Beispiel darf man üebrrollen oder Aliens. Haha! Soweit kommts noch! Servus! Kat.

      Gefällt mir

    • katalisis schreibt:

      Genauso! Ich kann das nicht liken weil ich mich erst irgendwie einloggen müsste, aber warum lernen die auf so Komfortwagen Autofahren? War dein Sohn bis jetzt unfallfrei, hoffe ich! Liebe grüße Katrin 🌼

      Gefällt 1 Person

      • Reiner schreibt:

        Ja, bis jetzt fährt er gut, von dem einen oder anderen Strafzettel mal abgesehen. Ist aber sein Ding, ich habe, bevor ich ihm den Wagen endgültig überlassen habe, mit ihm zusammen gerechnet…ein altes Auto in der Größe bei seinen Konditionen kostet jedes Jahr ohne einen Liter Sprit ca. 2000 Euronen. Er ist gefordert …

        Der Wassertiger ist meine private Website und hat mit wordpress.com nix zu tun. Du kannst dich dort aber mit einer Mailadresse einloggen und kommentieren, ich moderiere jeden Kommentar, so das die Freischaltung und meine Antwort manchmal ewas dauert. Aber ich antworte immer 😉

        Lieben Gruß auch Dir!

        Gefällt 1 Person

  2. die_zuzaly schreibt:

    erinnere mich die Fahrschule mit einem Automatic gemacht zu haben …
    wie schrecklich war es dann auf Gangschaltung umzusteigen .. eine echte Rostlaube mit Rostschutzfarbe gestrichen worden … es rollte so manches mal rückwärts in der nach oben fahrenden Parkgarage .. mit Panikattacken im Nacken – dem anderen auf der Stoßstange zu sitzen 😀
    lieb grüß zum herbstlich sonnigen Samstag
    die zuzaly

    Gefällt 1 Person

    • katalisis schreibt:

      Ich hab extra auf Schaltgetriebe gelernt, ich hab mir das aussuchen können damals im letzten Jahrhundert 😂 aber da mein damaliger Gefährte ne olle rostlaube fuhr, schien mir Automatik nicht sinnvoll und als ich dann später Automatik fuhr, kam ich mit dem Anlasser nicht klar😂😂😂 viele grüße! Alles Liebe Katrin

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s